Cannabis gegen Wirtschaftskrise | Was bringt eine Legalisierung?



Durch die Corona-Pandemie steht Deutschland vor einer Wirtschafts- und Schuldenkrise, die uns auch in den nächsten Jahren massiv beschäftigen wird.

36 Comments

  1. Da wir leider noch nicht einmal eine aufgeklärte soziale Partei haben, schreibt eure Parteien an! Sie müssen von jedem einzelnen hören, was sie falsch machen. Sie brauchen Eure stimmen! <3

  2. Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland
    Art 20 

    (1) Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer und sozialer Bundesstaat.

    (2) Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. Sie wird vom Volke in Wahlen und Abstimmungen und durch besondere Organe der Gesetzgebung, der vollziehenden Gewalt und der Rechtsprechung ausgeübt.

    (3) Die Gesetzgebung ist an die verfassungsmäßige Ordnung, die vollziehende Gewalt und die Rechtsprechung sind an Gesetz und Recht gebunden.

    (4) Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.

    ?????

  3. Die Alkis sollen pleite gehen! Und die Polizisten die unschuldige spaßhabende Menschen jagen, sollen kriminelle suchen bzw die guten vor den schlechten beschützen.

  4. Inhaltlich wirklich top und schön auf den Punkt. Von der Präsentation her könnte es noch ein wenig souveräner sein. Ist nicht bös gemeint, aber Georg ist mmn nicht so der Kameratyp. Sascha war in der Präsentation im Video zur Verfassungsklage deutlich souveräner und hat lockerer gesprochen. Das würde der Außenwirkung noch etwas mehr zu Gute kommen. Ich denke wir alle sind euch für die Arbeit sehr dankbar und niemand erwartet hier Tagesschau-Niveau. Aber gerade die allgemeine Öffentlichkeit betrachtet so ein Video sicher erstmal kritisch und da ist maximale Souveränität gefordert.

  5. Falls man Cannabis legalisiert, muss man trotzdem Herkunft, Verarbeitung etc. bzw den legalen Vertriebsweg überwachen. Also Geld sparen von beördlicher Seite aus wird wohl eher nix. Außerdem würde ein Stück "berliner Kultur" einbrechen, wenn kein SChwein mehr in den Görli geht um beim sympathsichen Dealer des Vertrauens Gras zweifelhafter HErkunft zu erwerben, das wäre sogar Diskriminierung!!!!!!!!!

  6. Die einzigen denen die Legalisierung schadet sind die Händler des illegalen Schwarzmarktes. Also will unsere aktuelle Regierung genau diesen Schwarzmarkt aufrecht erhalten. Aber welche Interessen stehen dahinter?

Leave a Reply

Your email address will not be published.